Corona - Update

Veröffentlicht: 27.03.2020 00:00

aufgrund der sich von Tag zu Tag verändernden Lage gibt es von uns ein kleines Update zum Corona Virus


Update vom 27.03.2020

In den vergangenen zwei Wochen hat sich die Situation in Deutschland - aber auch weltweit - entscheidend weiterentwickelt. Wir gehen davon aus, dass dies auch in den kommenden Wochen der Fall sein wird. Für die Informationen rund um Corona selbst, sind wir sicher nicht der richtige Ansprechpartner. Wir helfen euch aber gerne bei Fragen zu Versicherungen - auch mit Bezug zum Corona Virus.

Im letzten Blogbeitrag haben wir ausführlich über die Auswirkungen auf geplante Reisen und hiermit verbundenen Versicherungen berichtet. Wir hoffen, dass ihr in der Zwischenzeit alle gut nach Hause gekommen seid und eure Reisen alle noch rechtzeitig stornieren konnten. Die Situation hat sich inzwischen so verschärft, dass wir das Thema "Reisen" an dieser Stelle nicht mehr updaten.

Uns haben in der Zwischenzeit aber bereits einige Fragen zu anderen Versicherungen erreicht, die wir euch gerne beantworten wollen:


Unfallversicherung:

Frage: Zahlt meine Unfallversicherung, wenn ich mich mit Corona infiziere? Antwort: Die private Unfallversicherung ist in der Regel nur für Unfälle mit bleibenden Schäden gedacht. Sportunfälle, Stürze, Fahrrad- und Autounfälle - und nicht für Infektionskrankheiten. Es gibt allerdings auch Tarife, die einen solchen Schutz anbieten. Kontaktiert uns bei Bedarf, wir geben euch gerne individuell Auskunft.

Risikolebensversicherung:

Frage: Bekommt meine Familie die Auszahlung meiner Lebensversicherung, wenn ich an Corona sterbe? Antwort: Hier können wir euch ein klares JA geben. Bei der Risikolebensversicherung gibt es keine Einschränkungen was die Todesursache angeht. Hier wird auch bei Corona keine Ausnahme gemacht.

Krankenversicherung:

Frage: Greift meine Krankenversicherung auch im Falle einer Corona Erkrankung? Antwort: Was den Versicherungsschutz durch die Krankenversicherung betrifft, behandeln die gesetzliche und die private Krankenversicherung Corona wie eine "gewöhnliche" Krankheit bzw. Grippe. Die notwendigen Kosten werden also im üblichen Rahmen übernommen.


Bei weiteren Fragen rund um euren Versicherungsschutz zögert nicht, uns zu kontaktieren. Umgekehrt versuchen auch wir euch auf dem Laufenden zu halten, falls sich an der aktuellen (Verischerungs-)situation etwas ändert.


Wir wünschen euch allen ein gutes Durchhaltevermögen, bleibt gesund!

Euer Klaus Team





Neueste Beiträge:

Theodorstraße 42-90 | Haus 8, 22761 Hamburg